SoSE-Kita …die Software für Soziale Einrichtungen

SoSE Release Informationen 2024

Release Informationen – 29. Februar 2024 – Build 20240329-1-229

Neues + Verbesserungen


  • DIALOGFENSTER NUN MODALFENSTER
    Alle Dialogfenster wurden bislang nicht modal ausgeführt. Damit wurden diese Fenster auch geschlossen, wenn man mit dem Mauszeiger neben das Fenster geklickt hat. Dies ist in vielen Fällen verwirrend und kann zu ungewünschten Effekten führen. Wir haben nun alle Dialogfenster aufgrund einer Kundenanregung auf Modalfenster umgestellt. Somit muss man nun explizit das Fenster über die vorgesehenen Aktionsbuttons schließen.

  • PRÜFUNG VON UNGÜLTIGEN ZEICHEN
    Bei der Anlage und Bearbeitung von Preislisten und den frei definierbaren Attributen erfolgt nun bei der Vergabe der Namen bereits eine Überprüfung von ungültigen Zeichen (z.B. „§$&%). Damit wird verhindert, dass eine Fehlermeldung vom Server zurückgesendet wird, die für die Benutzer nicht eindeutig nachvollziehbar war. Ein Verbesserung, die wir aufgrund von Kundenfeedback umgesetzt haben.

  • ANZEIGE DES BUCHUNGSTYP
    Bei den Buchungszeiten wird nun durch ein entsprechendes Symbol der Buchungstyp auf dem jeweiligen Tab / Reiter angezeigt. Eine Uhren-Symbol steht für eine Reguläre Buchung, ein Sonnenschirm-Symbol für eine Ferienbuchung und ein Kreis-Symbol mit Teilausschnitt für eine Kurzzeitbuchung.

  • FERIENTAGE
    Bei einer Ferienbuchung werden nun in der Übersicht der Buchungszeiten die berechneten Ferientage mit angezeigt.

Fehlerbehebungen


  • FILTER IN DER KINDERLISTE GESETZT NACH ANLAGE EINES NEUEN KINDES
    Wurden bei der Neuanlage eines Kindes sofort individuelle Merkmale angegeben, so wurden diese Merkmale nach Abspeichern in den Filter der Kinderliste übertragen. Das hatte zur Folge, dass die Liste nicht mehr die selben Kinder angezeigt hat wie vor der Anlage, und zu Verwirrung geführt hat. Von nun an werden alle setzten Filter nach der Neuanlage eines Kindes sofort gelöscht. Damit wird sichergestellt, dass auch das neu angelegte Kind in der Liste sowohl selektiert als auch sichtbar ist.

  • VERMISCHUNG VON BUCHUNGSZEITEN
    Im Dialog zur Bearbeitung von Buchungszeiten wurde im Falle von mehren Buchungszeiten pro Kind die Zeitdaten vermischt bzw. von einem Eintrag auf andere überschrieben, sobald man diese über die Tab-Navigation angewählt hat. Dieser Fehler ist nun behoben.

  • DIVERSE
    Wie immer … verschiedene kleine Fehlerbehebungen und Optimierungen.

Release Informationen – 02. Februar 2024 – Build 20240204-1-227

Neues + Verbesserungen


  • BILD-UPLOAD KINDER & MITARBEITER VERBESSERT
    Für Mitarbeiter und Kinder konnten bislang Bilder durch die entsprechende Upload-Funktion hinterlegt werden. Die Bildgröße war bislang auf 250KB (KiloByte) begrenzt. Damit konnte man praktisch keine Bilder von einem Mobiltelefon hochladen, da diese heute sehr große. hoch auflösende Bilder erstellen.
    Die überarbeitete, verbesserte Bild-Upload-Funktion ermöglicht es, Bilder mit Dateigrößen von bis zu 20GB (GigaByte) pro Bild hochzuladen. Die Größe der Bilder werden während des Uploads automatisch reduziert, sodass diese nur wenig Speicherkapazität auf unseren Servern benötigen aber gleichzeitig ein ausreichend detailreiches Bild zur Darstellung ermöglicht.

  • EMAIL FÜR RECHNUNGSVERSAND
    Im Bereich Verwaltung -> Träger kann nun eine extra Email-Adresse für Rechnungsversand angegeben werden. Wir hier nichts angegebenen so erfolgt der Rechnungsversand wie gehabt an die Email-Adresse, die in den Kontaktdaten des Trägers hinterlegt ist.

  • MERKMAL MÖGLICHES VORSCHULKIND
    Das Kind-Merkmal „Mögliches Vorschulkind“ wird automatisch von System ermittelt und muss daher nicht manuell gesetzt werden. Aus diesem Grund ist diese Merkmal nun in der Eingabemaske deaktiviert und zeigt den aktuellen Wert einfach nur an. Dies ist vergleichbar mit dem Verhalten des Merkmals „Geschwister“.

  • ARCHIVIERUNGSDATUM FÜR KINDER UND MITARBEITER
    Im Archiv für Kinder und Mitarbeiter werden jetzt das Archivierungsdatum für das gewählte Kind oder den gewählten Mitarbeiter angezeigt. Außerdem wird das Austrittsdatum bei der Archivierung nur auf das Archivierungsdatum gesetzt, wenn kein Austrittsdatum angegeben ist. Ansonsten bleibt das Austrittsdatum beim Archivierungsvorgang unverändert.

Fehlerbehebungen


  • SESSION TIMER IN DIALOG FENSTERN
    Die Dauer der angemeldeten Benutzer-Session ist aus Sicherheitsgründen auf 20 Minuten begrenzt. Die restliche Zeit wird oben links neben dem „Abmelden“-Button angezeigt. Erreicht die restliche Zeit 5 Minuten, so wird diese in blinkend in roter Farbe dargestellt. Durch bewegen des Mauszeigers im Web-Browser-Fenster wird die Session automatisch wieder auf 20 Minuten verlängert.
    Dieser Automatismus hat nicht in Dialog-Fenstern funktioniert, sodass es bei Kunden zu Situationen gekommen ist, in welchen Daten neu erfasst wurden und der Kunde automatisch abgemeldet wurde, ohne das die Daten vorher gespeichert wurden. Diese Problem ist nun behoben, indem auch in den offenen Dialog-Fenstern die Session automatisch bei Bewegung des Mauszeigers verlängert wird.

  • AUSWAHL FÖRDERKOMMUNE
    Bei der Bearbeitung der Buchungszeiten muss bei den Angaben für das KiBiG-Web die Förderkommune ausgewählt werden. Dabei wird in der Suche ein Vorschlagsliste angeboten, aus welche die notwendige Förderkommune selektiert werden kann. Bislang konnte eine eigene Angabe ohne konkrete Auswahl übernommen werden, was dann im weitern Verlauf zu Fehlern geführt hat. Jetzt ist eine Auswahl aus der Liste der bestehenden Förderkommunen zwingend, um derartige Fehler zu vermeiden.

  • DIVERSE
    Wie immer … verschiedene kleine Fehlerbehebungen und Optimierungen.